Theater

Der Alpenkönig und der Menschenfeind


Die Festspiele Gutenstein setzen ihren erfolgreichen Weg mit Ferdinand Raimund fort.

"Der Alpenkönig und der Menschenfeind"
von Ferdinand Raimund.

Der reiche Gutsbesitzer Herr von Rappelkopf glaubt, von der Familie und der Welt verraten worden zu sein und wird immer mehr zum Misanthrop. Familie und Dienerschaft macht er den Alltag zur Qual, die Liebe seiner Tochter zu einem Maler versucht er zu verhindern. Der Magier Astragalus will der Tochter zu ihrer Liebe verhelfen und Rappelkopf zur Vernunft bringen. Er verwandelt sich zu diesem Zweck in den Menschenfeind lässt diesen so sein wahres Ich erkennen. Der zauberische Vexierspiegel des Alpenkönigs zwingt Rappelkopf zur Konfrontation mit seinem Unterbewusstsein. Durch das Genie Ferdinand Raimunds wird diese dramatische Reise zu einem hochkomödiantischen Parforceritt aller Protagonisten.

Festspiele Gutenstein
​Tel.02634 / 72700​​​​​​
[email protected]


Vergangene Termine