Pop / Rock

Dennis Jones Blues Band


Dennis Jones, aus Monkton bei Baltimore stammende und heute in Los Angeles lebende Sänger und Gitarrist, gehört zu den besten Blues-Rock Gitarristen der Vereinigten Staaten. Mit seiner Band spielt er auf vielen namhaften, nationalen und internationalen Festivals rund um den Globus. Er gewann den International Blues Competition-Preis in Memphis, eine der wichtigsten Auszeichnungen der amerikanischen Blues-Szene. Der Vollblutmusiker Jones hat einen klaren, geraden und virtuosen Stil, der sich mächtig nach vorne grooved. Seine Texte sind keine alten Heuler, sondern beziehen sich auf gesellschaftliche Themen von heute.

Jones zieht durch seinen gewaltigen Sound und die phantastische Performance das Publikum sofort in seinen Bann. Seine Weltklasseband besteht aus dem Bassisten Sam Correa aus Harlem New York sowie dem Drummer Raymond Johnson. Sam hat die ganze Palette der Slap-Techniken sowie die melodiösen, pumpenden und hypnotisierenden Bass-Sounds auf Lager. Drummer Raymond spielte u. a. mit Chaka Khan, Bobby Brown, Michael Henderson oder Jeffrey Osborne und ist die wuchtige und treibende Power-Station der Band.


Vergangene Termine