Vortrag

Denken heilt! - Eine Lange Nacht der Philosophie - UNESCO-Welttag der Philosophie


Mit Philosophie zu einem starken Charakter werden

Es gibt Einstellungen und Prägungen, die uns schaden und unter denen leiden. Wie können wir uns davon befreien? Lernen wir von großen Philosophen und aus Weisheitslehren von Ost und West.

Vom richtigen Umgang mit:
• Ängsten und Sorgen
• Wut und Aggression
• Ehrgeiz und Stolz
• Habgier und Geiz
• Neid und Eifersucht
• Feigheit
• Ungeduld
• Gleichgültigkeit und Passivität

• Überlastung und Überforderung

Eintritt frei
Näheres unter: www.langenachtderphilosophie.at


Vergangene Termine