Jazz

Denis Colin Quartet


Frankreich triff auf Österreich: Ein Abend für musikalische Europäer mit den besten internationalen Instrumentalisten ihres Faches.

Sein ganzes Leben lang schon konzentriert sich Denis Colin auf ein einziges Instrument: die Bassklarinette. Ihr verleiht er seine unverwechselbare Stimme und gruppiert sein neues Ensemble Quiet Men um sie herum. Die Leidenschaft der richtigen instrumentalen Gesten, die Inkarnation der Musik, das ständige Hinterfragen aller musikalischen Gewissheiten, der Wunsch, einen Klang und eine allgemeine Phrasierung zu schmieden und die letzte Probe in einer Bar im Zentrum von Paris machten es schließlich möglich, das musikalische Genre "Psychedelic Folk Jazz" genau zu definieren und 2019 ein neues Album aufzunehmen.

Besetzung:
Denis Colin bass clarinet
Simon Drappier: arpeggione
Csaba Palotaï: guitar
Pablo Cueco: zarb


Vergangene Termine