Tanz · Theater

Demestri & Lefeuvre: L'evenement


Dieses Duett wurde ursprünglich für unkonventionelle Aufführungsräume entwickelt und verwendet die Figur der Obdachlosen, um den Platz jedes*jeder Einzelnen von uns in der Gesellschaft und die Beziehung zu Randgruppen in Frage zu stellen, die nicht den gleichen Regeln wie wir folgen. Wir sehen Charaktere mit einem Fuß in einer Welt, die von allen geteilt wird, und einem anderen in einer Realität, die uns nicht zugänglich ist, egal ob wir es Demenz, Wahnsinn oder Delirium tremens nennen ...

Choreografie & Tanz Florencia Demestri & Samuel Lefeuvre
Musik Jesus’ Blood Never Failed Me Yet von Gavin Bryars
Koproduktion / Produktion LOG asbl


Vergangene Termine