Literatur

Delete. Die Tugend des Vergessens in digitalen Zeiten


Buchpräsentation
Mit Prof. Dr. Viktor Mayer-Schönberger.
Google vergisst nie!
Das digitale Zeitalter ist eines der perfekten Erinnerung: Niemals zuvor haben wir so viele Informationen sammeln können wie heute. Doch welche Folgen hat diese Entwicklung?

Viktor Mayer-Schönberger öffnet uns die Augen für die Gefahren des ewigen digitalen Gedächtnisses und zeigt die wichtige Rolle auf, die das Vergessen in unserer Geschichte spielt. Viktor Mayer-Schönberger lehrte lange Zeit an der Harvard University und ist seit 2010 Professor of Internet Governance and Regulation an der Oxford University.


Vergangene Termine