Klassik

Dein ist mein ganzes Herz



Schon Mozart gebrauchte den Begriff Operette als Kennzeichnung einer „kleinen“ Oper – von Anfang an ist also diese Gattung durchaus ernst zu nehmen. Operetten sind nicht nur amüsant und ausschließlich leichte Kost. Im Gegenteil: manche Operettenarie steht in ihrem musikalischen Anspruch berühmten Arien der klassischen Oper in nichts nach.

Die Konzert-Galas, die vom Operettentheater Salzburg präsentiert werden, bieten die Gelegenheit, einen musikalischen Streifzug durch diese Welten voller Esprit, Sehnsucht und Lebenslust zu machen. Gerade in Österreich, dem Ursprungsland der klassischen Operette, wie man sie heute kennt, ist dieses Genre immer lebendig geblieben, und wird daher von diesem Ensemble perfekt dargeboten. Das Operettentheater Salzburg wurde bereits bei den ersten beiden Tourneen seit der Gründung mit hervorragenden Kritiken und dem Inthega-Preis für die beste Musiktheaterproduktion der Saison 2009/2010 ausgezeichnet. Die erstklassigen Sänger haben nicht nur das nötige Stimmpotential sondern auch den Wiener Charme in ihren Darbietungen, die die Musik erst lebendig machen. Ergänzt durch Orchester, Chor und, wo räumlich möglich, auch entzückende Tanzeinlagen, ist es ein Abend, der die Herzen aller Operettenfreunde höher schlagen lässt. Die Erfolge der Konzerte sind überzeugender Beweis für die Vitalität dieser musikalischen Gattung.