Jazz

Dee Dee Bridgewater


Vielen ihrer Fans gilt Dee Dee Bridgewater als legitime Nachfolgerin von Ella Fitzgerald: ein Postulat, das die großartige Jazzsängerin zwar nicht an sich selber gestellt hat, aber mit Sicherheit bei jedem ihrer Konzerte unter Beweis stellt.

Die «Botschafterin des Jazz» macht die beinah akrobatischen Höhenflüge, die sie mit ihrer faszinierend wandelbaren Stimme vollführt, zu einem Hörgenuss erster Güte – und vor allem zu einem Feuerwerk an Bühnenpräsenz und Lebensfreude.

INTERPRETEN
Dee Dee Bridgewater, Gesang
DVRKFUNK, Jazzensemble
Theo Croker, Trompete
Irwin Hall, Saxophon
Michael King, Klavier
Eric Wheeler, Bass
Kassa Overall, Schlagzeug


Vergangene Termine