Diverses · Literatur

Debütpreis 2016: Lesung der drei Shortlist-AutorInnen


Die Shortlist für den Debütpreis 2016, der im Rahmen des Österreichischen Buchpreises heuer zum ersten Mal vergeben wird, steht fest: Nun werden die besten drei Erstlingswerke am 5. Oktober in der AK-Bibliothek Wien präsentiert. Dabei stellen die nominierten AutorInnen ihre Debüts erstmals gemeinsam vor Publikum vor.

Die nominierten Titel für den Debütpreis 2016:

• Sacha Batthyany: Und was hat das mit mir zu tun? (Kiepenheuer & Witsch)
• Friederike Gösweiner: Traurige Freiheit (Literaturverlag Droschl)
• Katharina Winkler: Blauschmuck (Suhrkamp)

In angenehmer Atmosphäre werden Einblicke in die literarischen Debüts der SchriftstellerInnen und ihren Werdegang geboten. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Der Debütpreis wird von der Arbeiterkammer Wien gestiftet und in Zusammenarbeit mit dem Bundeskanzleramt der Republik Österreich und dem Hauptverband des Österreichischen Buchhandels vergeben.


Vergangene Termine