Pop / Rock

Dawa


Die wohnzimmerähnliche Atmosphäre, die sie immer wieder schaffen – ob sie nun vor 10 oder 1000 Leuten spielen – sowie die immer wieder stattfindenden Outdoor-Konzerte auf diversen Plätzen, oder auch mal zu Fuß durch die Stadt ziehend, haben eine beachtliche Fangemeinde wachsen lassen.

Dawa:
Spätestens seit dem Erscheinen ihres ersten Albums „This Should Work“ ist die Wiener Band DAWA nicht mehr nur ein Geheimtipp unter FreundInnen handgemachter und ehrlicher Singer/Songwriter-Musik, sondern galt als einer der Neuentdeckungen des Jahres 2013. Zwei Stimmen, eine Gitarre, ein Cajon und Cello und vorallem die Menschen dahinter, ergeben ein so perfektes Bild, das man gar nicht glauben will, dass bei der Zusammensetzung nur der Zufall Regie geführt hat. Noch erstaunlicher ist, dass Oama Richson erst seit August den vorherigen Perkussionisten Norbert Kröll ersetzt hat und sich das Bild zwar verändert, aber nichts an Harmonie eingebüßt hat.

Für die schwierige Aufgabe „Zweites Album“ hat sich die Band mit den neuen Produzenten Patrick Pulsinger & Oliver Brunbauer ins steirischen Schrattenberg zurückgezogen, um über mehrere Wochen den neuen Langspieler "Psithurisma" (griech. Blätterrauschen) „live“ aufzunehmen. Mit Pulsinger an der Seite entstanden 10 neue Songs, die an lyrischer Tiefe und musikalischer Originalität den Vorgängern (auf „This Should Work“) in nichts nachstehen.

Es wurde sowohl mit neuen analogen Instrumenten (Shruti-Box, Waschbrett, Ukulele, Akkordeon...) als auch mit ein, zwei elektronische Elementen experimentiert und so wurde der DAWA-Sound nicht neu erfunden sondern perfektioniert.

Als erster Vorbote aus dem Album wurde "On the Run" ausgewählt, der zeigt wie die Band mit einfachsten Mitteln auf den Punkt bringt, wozu andere ganze digitale Orchester brauchen: Mit zwei außergewöhnlichen Stimmen, einer Gitarre, einem Cello und Percussions erzählen sie Geschichten ohne Umwege, ohne Schnörksel, ohne Ablenkung und geben einen kurzen, aber direkten Blick in die Welt von DAWA. Offen, aber mit geschlossenen Augen.


Vergangene Termine