Party · Elektronik

Davidecks & Drums


Live-Hybrid
Ein DJ präsentiert Platten, sagt man. Ein Schlagzeuger beherrscht sein Drum Set. Kombiniert man beides auf der Bühne, heißt es Davidecks & Drums. Kristian Davidek sprengt die Grenzen eines DJ-Sets, seine Plattenspieler werden Teil einer Band. Daniel Schreiber schlägt die Drums zu Kristian Davideks eklektischen Mix aus House, Techno, Brazil und Breakbeats.

Mit einem reinen Hörerlebnis geben sich die beiden Musiker jedoch nicht zufrieden: Das lebhafte Doppelspiel der beiden Akteure und das hart akzentuierte Licht machen ihr Hybrid aus Live-Konzert und DJ-Performance auch zum optischen Erlebnis. Die Parties von Davidecks & Drums sind: emotional, aufregend und überraschend.

Von West nach Ost
Im April 2013 rufen sie das Projekt Davidecks & Drums ins Leben und machen sich schnell über die Grenzen der Alpenrepublik hinaus einen Namen. Als Drummer/DJ-Gespann touren sie ein Jahr durch die Clubs von Österreich und Deutschland. Anlagen von West nach Ost und von Süd nach Nord werden befeuert: im Conrad Sohn in Dornbirn, beim Impulstanz Festival in Wien, beim FM4-Fest in der Muffathalle München und vor 4.000 Menschen auf dem legendären Fusion Festival in Mecklenburg-Vorpommern.

Ein Jahr ist vergangen, viele Erfahrungen wurden gesammelt, die Live-Show ist noch ausgereifter. Im April spielen Davidecks & Drums unter anderem beim Surf-World Cup in Podersdorf, Gigs in Konstanz und Ravensburg sind fixiert. Eine Anfrage aus der kasachischen Metropole Almaty dürfte der Höhepunkt des Jahres werden.

Im Studio
Davidecks & Drums arbeiten nicht nur fleißig auf der Bühne, sondern auch im Studio. Klaus Lages 1980er-Jahre Hit „Tausend Mal berührt“ interpretieren sie neu, dazu erscheint demnächst auch ein bahnbrechendes Video, den Song gibt’s auf Soundcloud. Außerdem arbeiten sie an einer „Re-Drum“-Serie: Bis zum Sommer wird jeden Monat ein Remix inklusive Video veröffentlicht.

KRISTIAN DAVIDEK:
Kristian Davidek schlüpft in viele Rollen. Als langjähriger Radiomacher bei FM4 gestaltet er zwei wöchentliche Mix-Shows – Davidecks und Sequence – letztere wird in Portugal ausgestrahlt. Von Beirut bis New York stellte er seine DJ-Qualitäten unter Beweis und bei Davidecks & Drums führt er seine Philosophie des Auflegens konsequent fort: Wie viel kann man aus einem DJ-Set auf der Bühne herausholen?

DANIEL SCHREIBER:
Daniel Schreiber hat bei den Waxolutionists ebenso den Takt angegeben, wie bei Karuan, Bunny Lake, Gerard oder James Hersey. Mit seinem Zwillingsbruder Fabian startete der Drummer 2012 das viel beachtete Projekt The New Tower Generation: Deeper House-Sound irgendwo zwischen Chicago und New York verortet. Präsentiert wird das Ganze auf Beat-Maschinen und live gespielten Drums


Vergangene Termine