Pop / Rock

David Helbock's Random/Control


David Helbock (Piano, Inside-Piano, Electronics, Melodika, Toypiano, Perkussion, Komposition) Johannes Bär (Trompete, Flügelhorn, Piccolotrompete, Posaune , Baritonhorn, Tuba, Beatbox, Sousaphon, Alphorn, Didgeridoo, Electronics, Perkussion) Andi Broger (Tenorsaxophon, Sopransaxophon, Klarinette, Bassklarinette, Trompete, Flöte, Electronics, Perkussion)

Die drei Musiker sind Kinder der 80er-Jahre und stammen aus kleinen Ortschaften in Vorarlberg. David Helbock ist der kreative Motor des Trios. Solo und mit verschiedenen Besetzungen hat der, auch mit einem klassischen Konzertfach-Diplom ausgestattete Pianist schon elf CDs unter eigenem Namen herausgebraucht, und ist 2011 mit dem österreichischen "Outstanding Artist Award" geehrt worden.

Mit seinem Trio "Random/Control" sprengt er den Rahmen des Gängigen und vollführt mit dem Holzbläser Andi Broger und dem Blechbläser Johannes Bär eine witzig virtuose Achterbahnfahrt durch alle erdenklichen Stile des Jazz, aber auch der Klassik und Volksmusik.


Vergangene Termine