Pop / Rock

David Hasselhoff


Auch 2019 heißt es: Don't hassel The Hoff! David Hasselhoff kehrt wieder live auf die Bühne Österreichs zurück.

Bekannt aus den Fernsehserien "Knight Rider" und "Baywatch" war David Hasselhoff einer der größten Stars in den 80er und 90er Jahren des letzten Jahrhunderts. Aber auch als Sänger hat er ein ordentliches Resümee vorzuweisen. Songs wie "Limbo Dance", "Crazy For You" oder "Looking for Freedom" sind jedem ein Begriff. Nach vielen Höhen und Tiefen ist "The Hoff" auch heutzutage immer noch unterwegs und absoluter Kult. Doch neben seiner Karriere als Schauspieler galt Davids Interesse immer schon der Musik. Von Österreich ausgehend, wo seine Platte „David Hasselhoff & the Nightrockers“ Nummer 1 in der Hitparade war, startete er seinen musikalischen Siegeszug durch die deutschsprachigen Länder. Nicht weniger als 42 Gold und Platinplatten zieren seither Davids Haus in den Hügeln von Los Angeles. Legendär wurde sein Hit „Looking for Freedom“, den er knapp vor dem Mauerfall an der Berliner Mauer sang und so viele Bewohner des Ostens ermutigte an die Freiheit zu glauben.
**Die Musik-Karriere von David Hasselhoff** Doch seine musikalische Karriere blieb nicht auf deutschsprachige Länder beschränkt. Mit der Rocknummer „Jump into my car“ erreichte er die Spitze der englischen und irischen Charts und als Musicalsänger verwirklichte er sich seinen Lebenstraum. Als „Dr. Jekyll and Mr. Hyde“ eroberte er den Broadway, am Londoner West End spielte er „Chicago“ und in Las Vegas feierte er in „The Producers“ Triumphe. Während man in Europa ausschließlich über seinen Scheidungskrieg und seine Alkoholsucht las, feierte er in Amerika als Juror von „Americas got talents“ einen neuen Höhepunkt seiner Popularität. David Hasselhoffs Biographie, in der er offen über Höhen und Tiefen seines Lebens spricht („Wellengang meines Lebens“ – Edition Koch) erreichte 2007 in England Platz 2 der Jahresbestsellerliste. In deutscher Übersetzung wurde das Buch Anfang 2010 veröffentlicht.
Gemeinsam mit dem Musical Komponisten Frank Wildhorn schrieb David Lieder für ein reifes Publikum unter dem Titel „Romantics“. Der autobiographische Text von „This time around“ und das Duett mit seinen Töchtern („I’ll be here for you“) sind zu Herzen gehende Balladen.
Alles Grund genug also, The Hoff einmal live auf der Bühne zu erleben


Vergangene Termine