Musical · Theater

David Bowie - Lazarus



In der Verfilmung des Science-Fiction-Klassikers The Man Who Fell to Earth hatte David Bowie 1976 selbst Newton verkörpert. Das Musical Lazarus bringt die Geschichte des gefallenen Außerirdischen zu Ende. 17 Bowie-Songs, darunter Absolute Beginners, Heroes und This Is Not America, fügen sich schwerelos in diese verrätselte Meditation. Lazarus ist, neben dem Album Blackstar, Bowies letztes Werk vor seinem Tod 2016.

Musical von David Bowie und Enda Walsh
nach dem Roman The Man Who Fell To Earth von Walter Tevis

Der Außerirdische Newton ist auf die Erde gekommen, um Wasser für seinen Heimatplaneten zu beschaffen. Jahre später sitzt er noch immer fest und versucht, seine Depression mit Gin zu betäuben. Erst eine junge Frau, ebenso am Leben verzweifelnd wie er, bringt ihm neue Hoffnung. – Lazarus wurde 2015 kurz vor Bowies Tod in New York uraufgeführt. Das Musical ist randvoll mit Klassikern wie „Absolute Beginners“, „Heroes“ und „This is not America“.

Musikalische Leitung
Christopher Mundy
Nachdirigat
Tom Bitterlich
Inszenierung
Johannes von Matuschka
Choreografie
Wei-Ken Liao
Bühne
Christoph Rufer
Kostüme
Tanja Liebermann
Mitarbeit Kostümbild
Giuliana Savari
Mediadesign
Ars Electronica Futurelab
Lichtdesign
Johann Hofbauer
Produktionsleitung
Kathrin Obernhumer
Dramaturgie
Arne Beeker

  • Fr., 21.12.2018

    19:30
  • Sa., 05.01.2019

    19:30
  • Di., 22.01.2019

    19:30
  • Do., 20.06.2019

    19:30
  • Di., 25.06.2019

    19:30