Diverse Musik

Das Ziehharmonische Orchester Wien


Fast - fast! - hätte das 15. Akkordeonfestival ohne einen musikalischen Beitrag von Otto Lechner über diverse Wiener Bühnen gehen müssen. Das wäre, zumal in dieser ohnehin skandalgeplagten Republik, ein echter Skandal gewesen. Doch es gibt Entwarnung! Es geht sich zum Glück zeitlich und logistisch doch noch aus, dass Lechner als Spieler-Vorstand vom Ziehharmonischen Orchester Wien das Festival nicht nur im 15. Jahr abermals wesentlich bereichert, sondern standesgemäß mit einem definitiven künstlerischen Highlight beschließt.

Grundsätzlich wird dabei mit Material aus den Federn der vielen hochkarätigen Beteiligten und anderer Akkordeon-Koryphäen wie bei der umjubelten Eröffnung des Akkordeonfestivals 2013 gemäß folgendem O-Ton Otto Lechners gehandelt: "So sollen die Möglichkeiten eines Akkordeonensembles neu ausgelotet werden - eine neue zieh-harmonische Wirklichkeit? Denn das Akkordeon ist weit herumgekommen und atmet den Duft der großen Welt. Da braucht nicht alles sauber zu sein, nur langweilig darfs nicht werden."

Otto Lechner: Leitung, Akkordeon
Bratko Bibic, Walter Czipke, Maria Düchler, Ingrid Eder, Heidelinde Gratzl, Bohdan Hanushevsky, Franz Haselsteiner, Stefan Heckel, Johannes Münzner, Paul Schuberth, Maria Stattin, Hannes Steiner, Stefan Sterzinger, Florian Zack: Akkordeon


Vergangene Termine