Oper · Theater

Das Zauberwort - Singspiel mit den Wiener Sängerknaben & Gabriele Schuchter


Märchenhaft, zauberhaft, traumhaft – so präsentiert sich „Das Zauberwort“ mit den Wiener Sängerknaben im MuTh.

Es ist ein unterhaltsames Singspiel für Kinder, in dem es um Verständigung und Verantwortung geht: Der hochmütige Kalif Chasid von Bagdad und sein Großwesir werden durch Magie in Störche verwandelt. Retten kann sie nur ein Zauberwort, und das haben sie vergessen! Kann der Kalif von seinem hohen Ross heruntersteigen und gerettet werden? Und welche Rolle spielt dabei die Nachteule Lusa, die doch eigentlich eine Prinzessin ist? In der Rolle der Erzählerin ist die bekannte Schauspielerin Gabriele Schuchter zu erleben. Regie führt Wolfgang Dosch, der das selten gespielte Werk in einer orchestrierten Fassung von Kapellmeister Jimmy Chiang auf die Bühne bringt. Eine Produktion des MuTh und der Wiener Sängerknaben. Für Kinder ab 6 Jahren.

Singspiel von Josef Gabriel Rheinberger nach dem Märchen „Kalif Storch“
Libretto: Franziska von Hoffnaaß nach Wilhelm Hauff

Besetzung:
Wiener Sängerknaben
Gabriele Schuchter
Schubert Akademie
Kapellmeister: Jimmy Chiang
Regie: Wolfgang Dosch
Ausstattung: Susanne Thomasberger


Vergangene Termine