Pop / Rock

Das Weiße Pferd, Lukas Dittami


Das Weiße Pferd - das sind die Straßenkämpfer aus dem ausgestorbenen München. Diese Stadt ist eigentlich viel zu sauber, als das dort so ein Unkraut gedeihen könnte. Sänger und Energiebündel Pico Be gibt immer alles, aber das Publikum wird sicher nicht angespuckt. Da bleibt ein Auge trocken.

Außerdem ein Liveset von LeRoy. Auch er stammt aus dem Hause von Schamoni Film & Musik, das Label, das nicht nur die Münchner Musik-Szene aufgewirbelt hat. Sein unlängst erschienenes Solodebüt “Skläsh” schlug Wellen bis über den Kontinent hinaus. Auch wenn der Stempel “Export Krautrock aus Deutschland” das Klanguniversum von Leroy sicher viel zu kurz fassen würde.

”So, als würde das alles schon immer zusammengehören, prallen auf »SKLÄSH« Karibik und Krautrock, Techno und Folk aufeinander.” (Hardy Funk, skug - Journal für Musik Film.Kunst.Literatur)

Man darf gespannt sein, wie LeRoy das dann an diesem Abend alles zusammenbraut.

Conny Dope rundet den Abend schließlich mit Discoperlen, Italo-Krachern und anderem Schmalz aus der Dose ab. Natürlich immer fresh, niemals ranzig.

Diskopeter ist der feinhohrige Grobmotoriker den alle Plattennadeln lieben. Forschend nach zeitgenössischen Definitonen von Tanzbarem fegt er forsch zwischen Metronompsychedelik, Straßenhouse und Lo-Fi-Techno.

Aber TAM TAM ist nicht nur Klingklang. Auch die Augen hören schließlich mit. Roberto Klein sorgt mit seinen Lichtobjekten für nachweihnachtliche Wohlfühlatmosphäre und wir dürfen gespannnt sein, was Wencke Pond mit den ganzen Barbies vorhat.

Intro: Lukas Dittami
Djs: Conny Dope, Hardy Funk, Diskopeter
Lichtobjekte: Roberto Klein

10 Euro Eintritt
(ab 23.00h: 5 Euro Eintritt)
21.00h


Vergangene Termine