Theater

Das verwirrte Hab-mich-lieb


Eine wundersame Reise durch die Welt der Gefühle für Kinder von 2½ - 6 Jahre

Die Welt umarmend, Bäuchlein streichelnd, Bussi schickend und stolz auf seine schönen Schuhe; so kann man „Hab-mich-Lieb” charakterisieren.
So erobert es auch, vom ersten Moment an, die Herzen der Zuschauer.
Von mitreißender Musik begleitet, begegnet es phantasievollen Figuren, die allerdings sehr unterschiedlich auf seine Zuneigung reagieren.

Hab-mich-lieb und Kinder Hab-mich-lieb und sein neuer Freund Das verwirrte Hab-mich-lieb Das verwirrte Hab-mich-lieb

Lieb gehabt werden ist so fein, dass man gar nicht anders kann, als die ganze Welt umarmen zu wollen. Wenn sie sich aber als nicht ganz so „schmusophil" erweist, ja, manchmal sogar ihre Stacheln aufstellt, kann das einen schon vor den Kopf stoßen.

Figuren, Bühne, Spiel: Heide Rohringer

Regie, Licht: Roman Wuketich

Musik: Joplin, Miller, Schubert


Vergangene Termine