Theater

Das Vergessen kann in diesem Fall nicht möglich sein


Unter dem Titel „Das Vergessen kann in diesem Fall nicht möglich sein” werden Texte von und über Gert Jonke von SchriftstellerInnen, Musikern und SchauspielerInnen gelesen und interpretiert. Eigens für diesen Geburtstagsabend haben Elfriede Jelinek, Alois Hotschnig, Christoph W. Bauer und Anna Baar Jonke-Würdigungstexte geschrieben. Alfred Stingls Opus für Klavier und Saxophon wird gespielt und Antonio Fians, von Dietmar Pickl vertontes, Kärntner Lied "Obe den Boch" erstmals zu hören sein. Klaus Amann wird den Abend moderieren und Karen Asatrian musikalisch begleiten.


Vergangene Termine