Oper · Theater

Das Städtchen Drumherum


Es ist ein Kinderbuch, das Generationen geprägt hat: Mira Lobes Das Städtchen Drumherum, das liebevoll und weitherzig den Gedanken der letztendlich positiven Konfliktlösung im Dienste aller, auch und besonders der Umwelt, in den Mittelpunkt stellt. Zeitlos, heiter und dennoch mit einer unaufdringlichen Ernsthaftigkeit zeigt die Geschichte einen Weg gegen verbohrte Technokratie und unreflektierten Wachstumswahn.

Elisabeth Naske, die bereits 2007 Mira Lobes Die Omama im Apfelbaum für das Kinderopernzelt vertont hatte, konnte auch diesmal für dieses Auftragswerk der Wiener Staatsoper gewonnen werden und wird auf Grundlage des Librettos von Johanna von der Deken diese neue Kinderoper komponieren.

Besetzung:

Christiane Lutz | Regie
Hyun Chu | Bühnenbild
Nina Ball | Kostüme


Künstler


Vergangene Termine