Theater

Das Spiel ist aus


Eve und Pierre, zwei grundverschiedene Personentypen werden zur gleichen Zeit ermordet.
Sie treffen sich im Jenseits und erfahren Gemeinsamkeiten, die sie zu Lebzeiten nie erfahren hätten. Sie verlieben sich und dürfen durch einen Fehler im System noch einmal ihr Leben dort beginnen, wo es geendet hat. Bedingung ist, sich der bedingungslosen Liebe zu ergeben, zu der sie im Jenseits gefunden haben.

Mitwirkende

Autor: Jean Paul Sartrè
Es spielen: Gabriele Weber, Georg Wagner, Walter Schlor, Bernhardt Jammernegg, Heide-Maria Hager, Maria Horvart-Kastenhofer, Ivana Veznikova, Roman Klein,
Valentin Schuster, Stefan Musil, Judith Czerny, Sinah Stamberg, Bianka Bruckner,

Regie: Gabriele Weber, Georg Wagner
Regieassistenz: Antonia Mittendrein
Produktionsleitung: Gabriele Weber
Dramaturgie: Gabriele Weber, Johannes Perterer
Technik: Andreas Zemann
Grafik/Design: Eva Seidl
Aufführungsrechte: Theater-Delphin


Vergangene Termine