Theater

Das Schaukelpferd


Partnersuche

Muthäsius Maier repariert und restauriert seit vielen Jahren altes Spielzeug, und das kann er wirklich gut. Eines Tages bekommt er einen neuen Auftrag - er soll ein altes Schaukelpferd wieder schön und prachtvoll herrichten. Doch das ist diesmal gar nicht so einfach, denn das Schaukelpferd ist mit den Ideen von Muthäsius gar nicht einverstanden.

Ob das Schaukelpferd wirklich zu Muthäsius spricht, oder - wie seine Frau sagt - er sich alles wieder nur ausdenkt, verraten wir im Theater.

Muthäsius Maier: „Nicht durch das fertige Spielprodukt sondern durch seine Verwandlungsfähigkeit, die erst durch die kindliche Fantasie und Spielfreude erkennbar wird, kann das Besondere und Einzigartige von Spielobjekten zutage treten."
Das Stück erzählt die Geschichte eines Menschen, der mittels spielerischer Fantasie in eine fiktive Erlebniswelt einzutauchen beginnt. Nicht nur die etwas schrullige Hauptperson, sondern auch das vielseitige, furiose, clowneske Objektspiel garantieren schwungvolle Unterhaltung und fantasievolle Spielanregungen. Das Stück beweist, dass Träume nicht nur Kindern vorbehalten sind, sondern uns „zeitlos" begleiten.

  • Heute

    11:00
    Partnersuche
  • Sa., 01.04.2017

    15:00
    Partnersuche
  • So., 02.04.2017

    11:00
    Partnersuche
  • Sa., 08.04.2017

    15:00
    Partnersuche
  • So., 09.04.2017

    11:00
    Partnersuche
  • Sa., 15.04.2017

    15:00
    Partnersuche
  • So., 16.04.2017

    11:00
    Partnersuche
  • Sa., 22.04.2017

    15:00
    Partnersuche
  • So., 23.04.2017

    11:00
    Partnersuche
  • Sa., 29.04.2017

    15:00
    Partnersuche
  • So., 30.04.2017

    11:00
    Partnersuche