Theater

Das Ohratorium


Eine Aufführung der Styrian Trash Gruppe krahfeda: herms FRITZ (wind controller),
armin POKORN (guitar), norbert RUSZ (bass),
franz SCHMUCK (drums).
Gottes Stimme: wolfgang DOBROWSKY

herms FRITZ wurde 1941 in Graz geboren. Er arbeitete als Graphic Designer und Creative Director in Werbeagenturen. Große Bekanntheit erlangte er vor allem als Maler, Zeichner, Autor, Lehrer an der HTL für Design und künstlerische Gestaltung. Mit seinen Plakaten hat er im Kunst- und Kulturbereich in der Steiermark Geschichte geschrieben. Auch als Cartoonist für die „Auto-Revue“, als Frontman der Band „krahfeda“, mit Ausstellungen und Beiträgen in Zeitungen und Magazinen und mit seiner Lehrtätigkeit an der FH für Informations-Design in Graz ist er vielen ein Begriff. Daneben zeugen zahlreiche Publikationen von der unbändigen Kreativität des markanten Querdenkers.

Aus Anlass seines 75. Geburtstages feiert ihn das Atelier Jungwirth mit einer Veranstaltungsreihe. An vier Samstagen im Oktober gibt es im Atelier jeweils um 19 Uhr eine der vielen Facetten von herms FRITZ zu erleben: das Buch, die Bilder-Revue, das Ohratorium und das 1 Mann Stück!


Vergangene Termine