Party · Film

Das Leben ist nichts für Feiglinge (André Erkau, D 2012)


Das Leben bietet manchmal die grausamsten und absurdesten Wendungen zugleich. Wie oft kommt es schon vor, dass sich jemand beim Dekorieren des Kindergartens an der eigenen Halskette stranguliert? Genau das widerfuhr Kims Mutter - und nun stehen sie und ihr Vater Markus völlig überfordert im Leben und wissen nicht, wie sie damit umgehen sollen. Vater und Tochter werden einander immer fremder, und dann erfährt Markus auch noch, dass seine Mutter an Krebs erkrankt ist. Doch die alte Dame kämpft - unterstützt von ihrer Pflegerin Paula - wacker gegen ihre Krankheit. Und so lässt sie es sich auch nicht nehmen, ihren Sohn zu begleiten, der die mit ihrem Freund durchgebrannte Kim in Dänemark sucht.
Trailer: http://www.youtube.com/watch?v=tXxv9Ozvl0Q


Vergangene Termine