Theater

Das Konzert - die Komödie


Der Pianist Gustav Heink hat ein Konzert, doch das Konzert ist in Wirklichkeit kein Konzert! Das angebliche Gastspiel in der Provinz dient wie so oft, nur als Ausrede, um der Ehefrau und seinen ausnahmslos in ihn verliebten Schülerinnen zu entkommen. Tatsächlich verbringt er in einer Berghütte das Wochenende mit seiner augenblicklichen Favoritin.

Dieses trickreiche Manöver hat sich viele Jahre bewährt. Doch die Liebesfloskeln, die der Virtuose den wechselnden Geliebten zuflüstert, sind gut geprobte Routine. Nach dem Auftakt verlaufen die amourösen Abenteuer des Pianisten doch eher gleichförmig. Bis an diesem einen Tag im Frühjahr, als eine besonders eifersüchtige Schülerin dahinterkommt, mit wem der Meister diesmal zum Konzert fahren wird. Im Glauben, die Nebenbuhlerin so loszuwerden, verständigt sie deren Ehemann. Und der beschließt – anders als erwartet – nicht zur Waffe, sondern zu einem viel teuflischeren Mittel zu greifen…..

„Ich habe einen solchen Respekt vor der inneren Freiheit meines Mitmenschen, dass ich ihn selbst in seiner Dummheit nicht stören mag.“ (Hermann Bahr)

Komödie von Hermann Bahr

REGIE Mathias Schuh MIT Victoria Morawetz & Larissa Enzi & Peter Malzer & Wolfgang Kandler AUSSTATTUNG Rafaela Wenzel


Vergangene Termine