Jazz

Das KammerOrKöster


Die Devise ist klar – Unter dem Vorwand, „Kuschel-Avantgarde" zu betreiben, strebt die junge Band aus Wien tatsächlich nur nach Geld und Berühmtheit.

Dummerweise hat sich im letzten Jahr aus diesem Streben ein recht ansehnliches und vor allem anhörliches Kollektiv gebildet, welches sein unbesorgtes Dasein jenseits eines Genre-Kastensystems führt. (Pressetext)

Richard Köster: Trompete, Flügelhorn
Benjamin Daxbacher: Alt Saxophon
Alois Eberl: Tenor Posaune
Christian Amstätter: Bass Posaune
Beate Wiesinger: Kontrabass
Jakob Kammerer: Schlagzeug

Eintritt: Pay as you wish an der Abendkassa bzw. 7,50.- € im VVK inkl. Sitzplatzreservierung


Vergangene Termine