Theater

Das Käthchen von Heilbronn


Die mittelalterliche Burg von Perchtoldsdorf mit ihrem weitläufigen Burghof ist als Kulisse wie geschaffen für das Stück.

Weissagende Träume, dunkle Rätsel, ein Engel, der Leben rettet, Liebe ohne Maß und Grenzen und ein wundersames Happy End vereinen sich in Kleists Schauspiel zu einem fantastischen Zaubermärchen. Die Geschichte vom 15-jährigen Käthchen und dem von ihr geliebten, nahezu ver­götterten Grafen Wetter vom Strahl ist Kleists erfolgreichstes und zugleich ge­heimnisvollstes Stück.

Maria Happel sucht mit ihren jungen Schauspielerinnen und Schauspielern vor der Perchtoldsdorfer Burg die Spuren eines romantischen Ritterdramas voller Fragen: Wem sollen wir folgen, dem Ver­stand oder dem Gefühl? Wo finden wir Wahrhaftigkeit, in der Wirklichkeit oder im Traum?

Mitwirkende Anna Unterberger , Nikolaus Barton , Wolfgang Hübsch , Veronika Glatzner , Dirk Nocker , Maria Happel , Cornelia Köndgen , Michael Masula , Helmuth Bohatsch , Alexander Tschernek , Helene Stupnicki , Sebastian Edtbauer , Thomas Kahry , Aaron Friesz , Paula Nocker , Annemarie Nocker

Regie Maria Happel
Ausstattung Renate Martin
Ausstattung Andreas Donhauser
Musik Claus Riedl
Dramaturgie Angelika Messner
Intendanz Michael Sturminger
Kaufmännische Leitung Irene Knava
http://www.sommerspiele-perchtoldsdorf.at


Künstler


Vergangene Termine