Theater

Das Hausgeisterhaus


Die Hausgeister Lord Kielkropf, Sir Hämmerling und der Flaschengeist Dschinn wehren sich gegen den Abriss ihres Hauses auf gespenstische Art und Weise.

Seit über hundert Jahren leben die Hausgeister Lord Kielkropf, Sir Hämmerling und der Flaschengeist Dschinn im einem schönen alten Haus. Dessen Besitzerin Frau Berger weiß freilich nicht, mit wem sie schon so lange unter einem Dach wohnt - und noch weniger weiß dies die Bürgermeisterin. Sie findet das alte Haus soll abgerissen werden, um für ein supermodernes Einkaufszentrum Platz zu schaffen.

Aber wo sollen dann die Geister hin? Zum Glück erscheint Brownie, Geheimagent und Hausgeist auf Wohnungssuche, der für alles immer eine Lösung hat. Doch bald weiß auch Brownie nicht mehr weiter. Da hilft nur noch eins: eine Reise in den Dschungel zu Tante Voodoo. Vielleicht können ihre Zauberkünste und Wunderpillen das Blatt doch noch wenden?

Anlässlich des 20. Jubiläums von DAS HAUSGEISTERHAUS am Schauspielhaus Salzburg findet im Rahmen der Vorpremiere am 23. November um 14 Uhr eine Hausgeisterhaus Party statt: alle kleinen & großen Fans, die als Hausgeist verkleidet ins Schauspielhaus kommen, erhalten freien Eintritt, solange der Platz reicht. Im Anschluss an die Vorstellung gibt es eine Geisterjause!

Ein musikalisches Kinderstück von Peter Blaikner & Cosi M. Goehlert

Besetzung:

Frau Berger Marena Weller
Frau Bürgermeisterin / Papagei Betty Bauer
Gemeindesekretär / Papagei Lukas Möschl
Brownie Nenad Subat
Sir Hämmerling Kristina Kahlert
Lord Kielkropf Magnus Pflüger

Dschinn Alexandra Sagurna
Tante Voodoo Larissa Enzi

Regie Daniela Meschtscherjakov
Bühne Vincent Mesnaritsch
Kostüme Elke Gattinger
Musikal. Einstudierung Johanna Buchmayer
Dramaturgie Alina Spachidis
Licht Marcel Busa
Regieassistenz Emily Schmeller


Vergangene Termine