Theater

Das Geheimnis der gelben Narzisse


Ein chinesisches Theater in Soho, London. Auf mysteriöse Weise ist die Tänzerin Shui Xiangshu ums Leben gekommen. Zunächst glaubt man an einen Unfall. Doch bald schon gibt es die nächste Tote. Verdächtig sind alle: Lizzy, die Maskenbildnerin, die man mit bluttropfendem Messer vermeintlich auf frischer Tat ertappt. Selwyn, der Sohn der Gräfin, den seine Mutter vor aller Augen demütigt, Chesney Prayne, der Buchhalter und Geliebte der Gräfin und die verschrobene, unheimliche, ehemalige Strafgefangene Samantha, die der Gräfin völlig ergeben ist... Eine schwierige Aufgabe für Inspektor Bliss, diese Morde und alle damit zusammenhängenden merkwürdigen Ereignisse aufzuklären.

Ein Krimi nach Motiven der Edgar Wallace Romane „Die seltsame Gräfin“ und „Das Geheimnis der gelben Narzissen“.

Richard Horatio Edgar Wallace, geboren am 1. April 1875 in Greenwich, London, war ein englischer Schriftsteller, Drehbuchautor, Regisseur, Journalist und Dramatiker und gehört zu den erfolgreichsten englischsprachigen Kriminalschrifstellern. Viele seiner spannenden Krimis wurden verfilmt - wie „Der Frosch mit der Maske“, „Der Hexer“ u.v.a. Er starb am 10. Februar 1932 in Hollywood, Kalifornien.

Besetzung:

Samantha Stay,
Chauffeurin der Lady Moron - Ulrike Hassler

Odette Rider, Balletttänzerin - Theresa Kramreiter

Lizzy Reddle, Maskenbildnerin - Annemarie Brunner

Lady Moron,
Leiterin des Soho Rose Theaters - Eveline Winter

Selwyn Moron, Sohn von Lady Moron - Joachim Schübl

Chesney Prayne,
Buchhalter des Soho Rose - Willi Kainz

Lieh Chi - Iveta Mahringer

Inspektor Bliss - Walter Weber

Kostüme/Ausstattung: Adele Schaden
Technik: Viktoria Kutil
Regie: Ewald Polacek


Vergangene Termine