Theater

Das geheime Tagebuch


Die Kooperation des Theaters StromBomBoli mit KUNSTtransPORT ist eine Performance mit Tanz, Illustration und Schauspiel für Kinder ab 7 Jahren.

Wenn ich male, steht die Welt still. Ein großer Staubsauger saugt alle Gedanken auf. Ich sehe die Welt. Die Schatten erzählen Geschichten. Tausende.
Wenn ich tanze, sind meine Arme kilometerlang. Sie hinterlassen Farbstriche in der Luft. Ich drehe mich und bemale die ganze Welt bunt. So wie sie eigentlich sein sollte. Himbeerrot. Grasgrün. Meerblau. Joghurtweiß. Zitronengelb …

Leo, im Außen angeblich viel zu still und verträumt, verbirgt zwei wunderbare Ausdrucksformen in ihrem Innern. Und einem Tagebuch kann man zum Glück alles erzählen und niemand erwidert etwas. Strich für Strich und Bewegung für Bewegung entsteht im Laufe der Performance die ganz besondere Welt von Leo – getanzt und gezeichnet.
Tänzerin, Illustratorin und Darstellerin begleiten die Kinder, die immer wieder in das Geschehen eingebunden werden, durch die Handlung. Die Performance ist eine Einladung, kreativ, einzigartig und wundersam zu sein, die eigenen Gedanken zu Ende zu denken, Gefühle zu fühlen und die eigene Welt in der eigenen Sprache zu erschaffen.

Ein Projekt von Johanna Huter, Katharina Ganner, Ljuba Avvakumova, Monika Maslowska, Sabine Prokop.


Vergangene Termine