Theater

Das Cosima Panorama


Theaterverfilmung mit Live-Lesung.
Eine Veranstaltung des Tiroler P.E.N.-Clubs

Cosima Wagner – Frau des Operngranden Richard Wagner – verkörpert wie kaum eine Zweite die masochistische Selbstverleugnung einer weiblichen Muse. In der Rolle der dienenden Frau unterdrückt sie das eigene Talent und geht umso mehr im Werk ihres Mannes auf. „Das Cosima Panorama“ hält Innenschau in diesen Charakter und verleiht ihm Stimme: gruselig-logisch und tragisch unbeirrbar.
Mit dem Theatertext verschnitten werden Interviews mit „ganz normalen“ Frauen, die Schnittpunkte mit Cosimas Biographie aufweisen – spannende Berührungen, die zeigen, wie zwingend weibliches Schicksal heute noch ist.

Text, Interviews und Schauspiel: Katharina Tiwald
Dramaturgische Aufbereitung, Regie und Film: Peter Wagner

Uraufführung am 31. 12. 2011 im OHO (Offenes Haus Oberwart)

Im Film:
Stimme: Eveline Rabold
Tanz: Vera Neubauer
Richard: Siegfried Steiner
Schlagwerk: Ferenc Csincsi
Interviewpartnerinnen: Fria Elfen, Miriam Herlicska, Paula Molin-Pradel, Beatrix Rehm, Petra Schmögner, Elisabeth Schwarzl, Helene Tiwald
Bühne: Alfred Masal


Vergangene Termine