Literatur

Das Beste aus der Schreibzeit Graz II


Jugend-Literatur-Werkstatt Graz
Abschlusslesung der 14- bis 18-jährigen TeilnehmerInnen aus Deutschland, der Schweiz und Österreich
In den Pfingstferien wird Graz für eine Woche wieder zum Begegnungsort der jüngsten deutschsprachigen Literatur. 14 bis 18 Jahre junge Schreibende aus Deutschland, der Schweiz und Österreich werden sich auf Einladung der Jugend-Literatur-Werkstatt Graz zu neuen Texten inspirieren lassen. Die einsame Beschäftigung des Schreibens wird so zum Gemeinschaftserlebnis, und zugleich bekommen die Teilnehmenden wertvolle Anregungen und konstruktive Kritik.
Die literarischen Ergebnisse dieser internationalen Begegnung werden in der Abschlusslesung erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt.


Vergangene Termine