Pop / Rock

Das Autoradio der Vier Im Jeep


The War Is Over. Das Autoradio der Vier im Jeep. Vor 70 Jahren öffnete im heutigen Schwarzberg der erste Jazz Club Wiens seine Pforten. Sängerin Arabella Fenyves und Gitarrist Hans Zinkl interpretieren Songs vor und nach 1945. Mit dabei Hits der Diven Marlene Dietrich , Edith Piaf und Judy Garland & von Maestro Glenn Miller!

"Die Vier Im Jeep" were four guys in a Willys Jeep on patrol in Vienna from 1945 onwards. An American, an Englishman, a Russian and a Frenchman, soldiers representing the allied forces together in one car, became a familiar image to the Viennese after the liberation of Europe. Exactly 70 years ago Vienna's first jazz club opened its doors on the site of today's Schwarzberg. On this occasion Arabella, accompanied by master guitarist Hans Zinkl, celebrates hits of the era. The music of Marlene Dietrich, Edith Piaf, and Judy Garland entertained civilians and soldiers alike, "Kalinka" got Russian spirits going, and even before hostilities ended, one song was loved by all sides: "Lili Marleen". An evening of chanson, swinging jazz and lots of juicy stories!
Deutsch:
“Die Vier im Jeep” patrouillierten ab 1945 in einem Willys Jeep die Strassen Wiens. Ein Amerikaner, ein Engländer, ein Russe und ein Franzose, vier Soldaten, die die alliierten Mächte gemeinsam in einem Auto repräsentierten, gehörten nach der Befreiung Europas zum Alltag der Wiener. Vor genau 70 Jahren öffnete der erste Jazzclub Wiens seine Türen- dort, wo sich jetzt das Schwarzberg befindet. Aus diesem Anlass feiert Arabella, begleitet vom Meistergitarristen Hans Zinkl, die Hits der Ära. Die Musik von Marlene Dietrich, Edith Piaf und Judy Garland unterhielt die Zivilbevölkerung genauso wie die Soldaten, „Kalinka“ brachte die russische Seele in Schwung, und noch bevor die Waffen schwiegen, waren alle Seiten ganz verrückt nach einem Lied: „Lili Marleen“. Ein Abend voll Chansons, swingendem Jazz und pikanten Anekdoten!
Ein Streifzug durch die Hits der Zeit, unter anderem mit dabei:
"La Vie En Rose" und "La Mer", Chansons aus Frankreich von Edith Piaf bis zu Charles Trenet , "Moonlight Serenade" und "Somewhere Over The Rainbow", amerikanische Hits von Glenn Miller and His Orchestra und Judy Garland, "Ochi Chornye" der russische Evergreen , verjazzt von Django Reinhardt, "A Nightingale Sang In Berkeley Square", den das englische Forces Sweetheart Vera Lynn trällerte,
und "Lili Marleen" ein deutsches Lied, das die Diva Marlene Dietrich selbst bei den alliierten Truppen beliebt machte!


Vergangene Termine