Wienerlied · Diverse Musik

Das 71er-Orchestrion


Lossn‘s ihna ruhig vazahn!

Das 71er-Orchestrion entführt zu einem abgründigen und schaurigen Rendezvous mit der dunklen Seite der Wiener Gemütlichkeit, und dem was Sie schon immer von ihr befürchtet haben. Eine musikalische schwarze Satire zu Allerheiligen in den diversesten Stilen, gespielt auf klassischen Wiener Instrumenten. Die Gruselgebühr ist im Preis bereits inkludiert.

MONA RABOFSKY Komposition, Gesang, Knöpferl, Geige, Bandoneon
CHRISTIAN FRITZ REITERER Text, Gesang
GÜNTER HAYEK Gesang, Kontragitarre
WERNER CHROMECEK Bassklarinette


Vergangene Termine