Vortrag

Darstellung von Race Relations in US-Museen


Auf Basis ihrer eigenen Ausstellungspraxis im Kontext von Minderheiten, Migration und Rassismus forschten die Vortragenden zu Fragen der Darstellung von Sklaverei, Rassismus und Bürgerrechtsbewegung in US-amerikanischen Museen. Wie sieht dort die Diversität musealer Praxis in Bezug auf Geschichtsnarrationen, Display-Modelle und den Umgang mit Stereotypen aus?

Cornelia Kogoj, Initiative Minderheiten
Christian Kravagna, Akademie der bildenden Künste Wien


Vergangene Termine