Pop / Rock · Metal

Dark Summer Fest feat. Cabal/ Hexis/ King Dude/ (Dolch)


(Dolch) | Düstere Wolken ziehen auf. Klagelieder des Untergangs oder doch Hymnen des Lichts? Dolch geben uns keine eindeutige Antwort, aber einen musikalisch gesteuerten, emotionalen Höhen- und Tiefflug. Black Metal trifft Doom, trifft Post-Punk und wird eins. Meditative Drums, hypnotische Saiteninstrumente und Sirenengesang.

Hexis | Die dänischen Prügelprinzen releasen heuer ihr neues Album und wissen mit ihrem Mix aus Black Metal und Post-Metal/Hardcore zu überzeugen. Brachiale Soundwände zum Schädel Zertrümmern. Hässliche Shredder Riffs und fiese im Chaos versinkende Drums. Zum Dahinkriechen auf verbrannter Erde!

King Dude | Satanischer Johnny Cash oder okkulter Nick Cave? Keines von beidem, aber doch irgendwie schon. Wenn TJ Cowgill die Bühne betritt, bleiben kein Auge, kein Ohr und keine Kehle trocken. Mit Einflüssen aus British Folk, Americana, Country und Blues sowie einer gut versteckten Portion Metal Heavyness produziert der Dude keine gewöhnlichen Popsongs. Nein es sind vielmehr Hymnen!


Vergangene Termine