World Music · Diverse Musik

Danko Rabrenovic & Trovaci


Vier Ex-Yugos, viele Jahre Exil in Deutschland, kombiniert mit treibendem Balkan-Ska-Reggae-Punk ergeben nicht nur eine exzellente Liveband, sondern stehen auch für selbstironische und sympathisch-schlitzohrige Texte auf Serbisch, Kroatisch und Deutsch, die einen "balkanisierten" Blick auf den deutschen Alltag, auf Gastarbeiterklischees, ja selbst auf Herzschmerz-Themen bieten.

Mit diesem Rezept haben sich die vier Trovaci in den letzten Jahren in die Herzen und Ohren von Menschen aller Couleur gespielt, und ihre Konzerte sorgen allerorten für verschwitzte Klamotten und durchgetanzte Latschen.

Und das ist noch nicht alles. Frontman Danko Rabrenovic schreibt auch wunderbar satirische Bücher. Deshalb gibt es vor dem Konzert noch eine Lesung aus seinem letzten Buch "Herzlich Willkommencic - Heimatgeschichten vom Balkanizer" zu hören. Danko Rabrenovic beleuchtet seinen Alltag zwischen zwei Welten, Deutschland und dem Balkan, erzählt von Bio-Deutschen und Turbo- Balkanesen und fragt sich, was es eigentlich bedeutet, wenn seine Nachbarn nie bei ihm klingeln, weil sie seine "Privatsphäre nicht stören" wollen.

Danko Rabrenovic - Gitarre, Gesang
Boris Rabrenovic - Gitarre
Aleksandar Glisic - Schlagzeug
Atila Djember - Bass


Vergangene Termine