Diverses · Literatur

Daniela Meisel - Wovon Schwalben träumen


Romanpräsentation Daniela Meisel „Wovon Schwalben träumen“.

Daniela Meisel: geboren 1977 in Horn, wuchs in Baden bei Wien auf. Studium der Biologie mit den Schwerpunkten Verhaltensforschung und Meereskunde. Nach Auslandsaufenthalten in Südafrika und Kalifornien, Beschäftigung an der Medizinischen Universität Wien. 2008 Umzug nach Linz und Besuch der Akademie für Literatur in Leonding. Kulturvermittlerin für die Oberösterreichischen Landesmuseen. Rückkehr nach Niederösterreich und Unterrichtstätigkeit als Biologielehrerin. 2016 Ausbildung beim BOeS. Daniela Meisel arbeitet als freischaffende Autorin und Schreibpädagogin. Sie lebt mit ihrem Mann und den drei Kindern in Pfaffstätten.


Vergangene Termine