Tanz

Daniel Kok - Cheerleader of Europe


Er ist Diskodanny. Doch von dieser ironischen Selbstbezeichnung des jungen, in Singapur geborenen Daniel Kok sollte man sich nicht täuschen lassen. Mit Erregungspotentialen aus seinen Erfahrungen als Militärausbilder wie als Pole Dancer der Weltklasse will er uns auf die europäischen Sprünge helfen.

Dieses Cheerleading ist ganz „Europa“ gewidmet: als jeweils tagesaktuelle Show über Utopien politischen Glücks. Pompons und Sprechchöre inklusive.

Österreichische Erstaufführung
Dauer: 60 min

Die [8:tension] Young Choreographers’ Series präsentiert seit nunmehr 13 Jahren Arbeiten einer neuen Choreograf_innen-Generation.

Die heuer 14 [8:tension] Performances sind zudem für den renommierten Prix Jardin d’Europe nominiert, bestehend aus dem mit € 10.000 dotierten Jury Award sowie dem brandneuen Fan Award, bei dem Ihre Stimme gefragt ist!


Vergangene Termine