Pop / Rock

Daniel Kemish/ Think Small


Daniel Kemish
In Großbritannien geboren und in seiner dzt. Wahlheimat Portugal aufgewachsen, behauptet Daniel Kemish von sich selbst, auf dem falschen Kontinent geboren worden zu sein. Denn musikalisch betrachtet fließt durch seine Adern purer Americana-Countryfolk mit eingängigen Melodien. Seine warme, raue Stimme sowie seine kritischen Texte erinnern an den unpolierten Stil amerikanischer Country-Sänger der 70er Jahre. Einflüsse wie die von Bob Dylan, Johnny Cash und Waylon Jennings sind nicht zu überhören. Daniel lebt meist on the road und fährt mit seinem Van von Auftritt zu Auftritt, ein jeder roh und energiegeladen, stets zwischen schwungvollen und intimen Songs wechselnd, die sein Publikum mitreißen. Im Gepäck hat Daniel sein Debütalbum „Fools and Money“(2016) sowie sein aktuelles Zweitwerk „Under the same sky“ (2018). Die Songs dafür wurden übrigens in einer abgelegenen österreichischen Berghütte geschrieben.

Think Small
Think Small ist Thomas Böck, gleichzeitig aber ein Projekt für ein Trio, auch wenn Thomas diesmal alleine auf der Bühne ist. Bleibt die Frage, wie alles letzten Endes klingen soll? Nun: Als würden sich Sean Connery und Steve McQueen die Hand reichen, im Rahmen kurzer Songs, in deren Erzählungen viele kleine Wahrheiten mit großer Sorgfalt versteckt wurden. Vom großen Augenblick in die kleinen Zwischenräume von Text- und Notenzeilen: think small.


Vergangene Termine