Party

Dance inn Yard


Spricht man in Österreich über Reggae & Dancehall, kommt man nicht um den Namen G-Spot. Und das zurecht, denn G-Spot zählt seit Jahren zu den führenden Sounds der Szene.

Gegründet 2001 während einer Reise nach Jamaica, wo MC Phile und Selecta Oliver aus Niederösterreich ihre Liebe zur Soundsystem Kultur entdeckten. Zurück in Österreich dauerte es nicht lange und Sie veranstalteten einen regulären Dancehall Club in Krems. Anfang 2003 stieß der Wiener OG dazu und bereicherte den Sound mit seinen Mixingskills. Etwas später entschied sich Oliver für längere Zeit in Jamaica zu leben und verließ die Crew. 2004 fand man in Koolbreak eine mehr als würdige Ergänzung, der sein eigenes Soundprojekt aufgab und zu einem unverzichtbaren Teil der Crew wurde. 2007 gewannen Sie den ersten „Dubplate Clash“ (Battle) in Österreich und schrieben damit ein Stück österreichische Dancehallgeschichte. Mit Tobias und Rizzla, die davor in anderen Sounds aktiv waren, wurde die Crew in jüngerer Zeit personell erweitert. 2012 haben Sie Österreich beim „Eurocup Soundclash“ in Berlin vertreten und die „Knock Out the DJ“ Competition gegen Soundcrews aus verschiedenen Genres für sich entscheiden können.

Man darf auf ein abwechslungsreiches Set mit exklusiven Dubplates und gekonnt eingesetzten Skills gespannt sein!

Irie Sensation & Good Vibration kümmern sich wieder um den entsprechenden Rahmen im Kapu Saal, während die Deliciouz Crew die Beschallung in der DRUZBA übernimmt (Dubstep | DNB | Trap).

http://www.kapu.or.at/event/2014/02/22/dance_inna_yard


Vergangene Termine