Pop / Rock

Sevdah Takht


Geboren 1978 in Sarajevo, wächst Imamović in einem bedeutenden familiären Umfeld heran. Als Enkel des legendären Zaim Imamović, Revolutionär dieser Musik und Sohn des Sängers Nedžad Imamović, erlernt er früh die Ästhetik dieser Musiktradition. Nach vielen Auftritten mit renommierten Künstlern gründet er mit Ivan Mihajlović (Bass) und Nenad Kovačić (Perkussion) das vielgelobte Trio Sevdah Takht. Seit 2015 wird die Band durch die großartige Violinistin Ivana Đurić verstärkt und abgerundet.

Die Band bringt beim renommierten Glitterbeat Records im April 2016 das zweite Studioalbum "Dvojka" (dt. Zweiter) heraus, welches Sie auch dem Wiener Publikum präsentieren werden.

Das Konzert wird vom gemeinnützigen Verein FUTUREBAG im im Rahmen von "Wiener Sevdah" organisiert. Sämtliche Einnahmen werden zur Anschaffung von Schulbedarfsartikeln für bedürftige Kinder in Bosnien-Herzegowina verwendet.


Vergangene Termine