Pop / Rock · Hip-Hop

Dälek, Remi, The Closing


Dälek aus Newark - New Jersey, produzieren seit geraumer Zeit düsteren Hip Hop. Zu ihren größten Vorbildern zählen nicht nur die Klassiker des Hip Hops wie Public Enemy oder Boogie Down Productions sondern auch die Wall-Of-Sound-Bastler My Bloody Valentine.
Unter diesen Einflüssen brauen sie eine einzigartige Mischung aus apokalyptischem, surrealem Industrial-Hip Hop.
Sie wurden seit den späten Neunziger Jahren auf unzählige Festivals eingeladen und teilten mit Acts wie The Pharcyde, Mastodon, Flying Lotus und The Melvins die Bühne.

Mit seinen 23 Jahren gilt Remi als das Aushängeschild der australischen Hip Hop Szene. 2014 trat er als Support für Acts wie Joey Bada$$, Danny Brown und De La Soul auf und veröffentlichte sein Debut Album “Raw X Infinity”.

Das Wiener Künstler-Trio The Closing vermengen in akribischer Manier analoge wie digitale Einflüsse, von Samples bis Field Recordings, zu Klangstrukturen abseits jeglicher Genre-Grenzen und -Bezeichnungen.


Vergangene Termine