Tanz · Theater

Dachtheater Cordula Nossek - Wo Himmel und Meer das Blau tauschen


Wenn man aufs Meer hinausschaut, sieht man eine magische Linie zwischen Himmel und Wasser. Cordula Nossek hat sich darüber Gedanken gemacht und lag wie eine Katze auf der Lauer an den Stränden der Ostsee, der Nordsee, am Atlantik, am Mittelmeer und auch am Indischen Ozean, um sie einzufangen.

Es ist ihr leider nicht gelungen – sie war immer ein Stück voraus. Bis sie eine Idee hatte. In ihrem neuen Theaterstück macht sie den Horizont zwischen Himmel und Meer sichtbar. Um ihn endlich berühren und bewundern zu können.

Cordula Nossek, in Norddeutschland geboren – da wo man viel Tee trinkt – studierte an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin, lebt und arbeitet seit 1999 als freie Figurenspielerin in Österreich. Sie tourte auf vielen internationalen Theaterfestivals in 23 Ländern und spielte ihre Stücke in französischer, englischer und russischer Sprache. Seit 2011 ist sie Intendantin der Internationalen Puppentheatertage Mistelbach. 2017 feierte sie ihr 30jähriges Bühnenjubiläum.


Vergangene Termine