Jazz

Dach


Die Kompositionen dieser ukrainisch-österreichischen Formation sind nach außen hin vollkommen transparent und dennoch bis ins Detail tief in internen Strukturen verwoben.

Gemeinsam Musik zu entwerfen ist das praktizierte Manifest dieses Ensembles, für das weniger die vordergründige Eruption als eher die tiefgründige Suche nach Inhalten das musikalische Ziel darstellt.

Initiator dieses völlig neuen Projekts ist der in Wien lebende Sopransaxofonist Andrej Prozorov, der in „Dach“ mit seinen drei mittlerweile in Berlin lebenden Mitmusikern eine kongeniale Besetzung gefunden hat, auf die man sehr gespannt sein darf.

Andrej Prozorov - ss, comp
Ilya Alabuzhev - b, comp
David Six - p
Mathias Ruppnig - dr


Vergangene Termine