World Music

Da Cruz


Urban Brazilian Disco? Oder Samba Subversiva? Egal. Mit den landläufigen Brasilien Klischees hat es jedenfalls nichts zu tun; keine Federkostüme, keine Trillerpfeifen, keine gelb – grüne Nostalgie. Da Cruz beschreibt ein anderes Brasilien, das auf die Strasse geht, das nicht mehr im alten Fahrwasser schwimmen mag und nicht mehr Fußball und Karneval ruhiggestellt werden will. Da Cruz liefert die Tonspur für ein Land, das zwischen Unbeschwertheit und Aufbruch schlenkert, zwischen Party und Revolution. Da Cruz prangern beileibe nicht nur an, in der ersten Single „Bola da Discoteca“ versammeln sich alle unter der Discokugel um eine gute Zeit zu haben, ganz nach dem Motto: Vor dem Tod und unter der Discokugel sind alle Brasilianer gleich. Da Cruz spielte in den angesagtesten Clubs zwischen Sao Paulo und Paris. Nun wird mit „Disco e Progresso“ eine neue Stufe gezündet. In der ganzen Brisanz der Thematik, haben Da Cruz 20 ausgelassene, wütende und doch geschmeidige Songs geschrieben. Man wird viel hören von Brasilien, im Jahr 2016. Und Da Cruz hält den Soundtrack dafür bereit.


Vergangene Termine