Pop / Rock · Metal

Cult Of Luna


Cult Of Luna | Den Mond anzubeten ist spätestens seit den alten Griechen eine gängige Praxis unter tagesabgewandten Melancholikern.

Diese sagenumwobene siebenköpfige Band aus dem schwedischen Umea macht daraus einen regelrechten Kult. Seit 1999 experimentieren Cult Of Luna mit den fossilen Überresten des Hardcore und Metal unter Hinzunahme elektronischer Klangmasse. Sie fördern dabei atmosphärisch ungemein dichtes und doomiges, selbstredend nicht allzu lebensfrohes Material zutage, das sie in eine Reihe mit Bands wie Isis, Neurosis oder Mastodon rückt und gemeinhin unter dem Etikett Post-Metal abgehandelt wird.

Zeigten sich Cult Of Luna bei ihrem 2001er Debüt noch als angriffslustige Vertreter zähflüssiger, aber klassischer Metal-Kunst, widmet sich die Band zunehmend dem Aufknacken konventioneller Strukturen und Arrangements - ein Entwicklungspfad, der 2013 im Album "Vertikal" seinen vorläufigen Höhepunkt erreicht. Mit diesem, dem bereits sechsten Studio-Release beenden Cult Of Luna eine fünfjährige kreative Auszeit, die primär mit dem Kultivieren neuer Ideen und Einflüsse genutzt wurde und setzen, wie der Metal Hammer in seinem Review schreibt, "die Messlatte im Post-Rock-Bereich sehr weit oben".


Vergangene Termine