Klassik

Cristina Basili, Violoncello, Oleg Maisenberg, Klavier


Das Stift ist Veranstaltungsort der besonderen Konzertreihe Junge Talente der Klassik und fördert in Kooperation mit ausgewählten Kulturinstitutionen junge, talentierte KünstlerInnen der Klassik.

Eine besondere Ehre ist es, dass Maestro Prof. Oleg Maisenberg den Ehrenschutz für den Konzertzyklus im heurigen Jubiläumsjahr übernommen hat. Der 1945 in Odessa geborene Star-Pianist – sein breit gefächertes Repertoire als Solist, Liedbegleiter und Kammermusiker reicht von der Wiener Klassik bis zur gemäßigten Moderne, ist auch Professor an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien. Die Förderung von „Jungen Talenten der Klassik“ ist ihm daher eine Herzensangelegenheit.

Cristina Basili wurde 1993 in Wien geboren. Seit ihrem 6.Lebensjahr erhielt sie Violoncellounterricht bei Prof. Vladimir Malinovsky. Sie ist wiederholt 1. Preisträgerin beim österreichischen Bundeswettbewerb Prima la musica Violoncello Solo und Kammermusik und Preisträgerin mehrerer internationaler Jugendwettbewerbe wie des internationalen Violoncello Wettbewerbes Liezen oder Antonio Janigro Competition in Zagreb. Weiters besuchte sie Meisterklassen bei Cellisten wie David Grigorian, Natalia Gutman, Reinhardt Latzko, Thomas Demenga, Rudolf Leopold und Silvia Sondeckis.

Cristina Basili (Violoncello)
Oleg Maisenberg (Klavier)
Werke von: J. Brahms, R. Schumann, F.Schubert, J.S. Bach


Vergangene Termine