Pop / Rock

Crippled Black Phoenix


Das nordenglische Kollektiv Crippled Black Phoenix beherrscht die nachdenklichen Longtracks wie kaum eine andere Band.

Etwas, was sie sich für ihren kathartischen Artrock zwischen Progfolk, Freakstoner oder Psychdoom bewusst von Pink Floyd abgeschaut hat, denen sie mit den beiden letzten Releases einen respektvollen Tribut zollten.

Ihr 7. Album "Great Escape" besinnt sich in elf Tracks auf ihr typisches Spiel mit umwerfender Dynamik und in Moll-getünchter Postrock-Finesse. "Deeper and darker than ever before" meint Justin Greaves und man kann es tatsächlich nachvollziehen: in dem neunminütigen Drama von "To You I Give", beim heavy Workout "von Madman" oder beim vor Intensität berstenden "Slow Motion Breakdown". Titel wie "Rain Black, Reign Heavy" oder "Las Diabolicas" sind eindeutig. CBP beherrschen das Spiel mit den Extremen auf ihrem härtesten Album so far auf unverwechselbare Weise.

Support: Soft Kill + Fotocrime


Vergangene Termine