Craft Bier Fest


Der Höhepunkt der Vienna Beer Week!

Zum fünften Mal geht von 20. bis 21. November 2015 das Format des Craft Bier Fests über die Bühne. Nach diversen erfolgreichen Events am Donaukanal in Wien, in der Tabakfabrik Linz und im Wiener Metropol gastiert die kreative Bierszene zum zweiten Mal in der ehemaligen Anker-Expedithalle.

An zwei Tagen gustieren an die 5000 Gäste in der denkmalgeschützten Halle, die 1912 als größter säulenfreier Raum Europas errichtet und in den letzten Jahren für Kunst- und Designausstellungen genutzt wurde. 71 Brauereien bieten den interessierten Gästen mehr als 270 verschiedene Biersorten an, die in speziellen Verkostungsgläsern in Mengen von 1 dl verkostet werden können.

„Die Veranstaltung bietet den direkten Kontakt zwischen Konsumenten und Braumeistern“, sagt Organisator Micky Klemsch. Neben den Säulen der heimischen Craft-Bier-Szene, wie Reinhold Barta vom Brauhaus Gusswerk, Johannes Kugler von Brew Age oder Axel Kiesbye vom Obertrumer Bierkulturhaus haben sich auch zahlreiche internationale Gäste angesagt. Eli Gershkovitch von der Steamworks Brewery reist aus Vancouver an, Filippo Storgato von Del Ducato kommt aus Italien und Logan Plant (Sohn des Led-Zeppelin-Sängers Robert Plant) präsentiert die Bierkreationen seiner Beavertown Brewery aus London.

Am Puls der kreativen Brauszene werden am Craft Bier Fest Trends gesetzt, denen auch die großen Brauer aus dem Bierland Österreich folgen. So präsentieren auch die Brau Union, Stiegl und Ottakringer Gourmetbiere abseits des Mainstreams.

Die Plattform des Craft Bier Fests nutzen aber auch lokale Start-ups, um neue Marken einer breiten, interessierten Öffentlichkeit vorzustellen: Next Level Brewing, Zeux und die Beaver Brewing Company (alle aus Wien) präsentieren erstmals ihre Produkte. An diversen Ständen werden diesmal auch handwerklich gefertigte Cider vorgestellt.

Wieder einmal erweist sich Wien als Metropole der internationalen Bierkultur. Diesem Ruf kommen auch zahlreiche Kleinbrauer aus den Nachbarländern nach. „Noch nie hatten wir so viele Brauereien aus Ungarn, der Slowakei, Tschechien oder Deutschland dabei wie heuer“, so Micky Klemsch.

Aus diesem Grund umrahmt die Vienna Beer Week powered by Bierland Österreich heuer erstmals das Craft Bier Fest und bietet an sieben Tagen exklusive Programmhighlights rund ums Bier. Die Eröffnung findet am Montag, den 16. November 2015, mit dem Quiz „Beergeek of the Week“, der Ehrung der besten gewerblichen Brauer des Landes sowie dem offiziellen Holzfassanstich in Brandauers Schlossbräu in Hietzing statt.

Craft Bier Fest Wien

Ehemalige Anker-Expedithalle
Puchsbaumgasse 1c, 1100 Wien
Fr., 20. und Sa., 21. November 2015 von 15 bis 23 Uhr
Eintritt: € 10 inklusive Festivalglas, 1515 – Craft Bier Magazin, Folder und Überraschungsgeschenk


Vergangene Termine